Unsere Schulbücherei

Öffnungszeiten

Mittwoch: 10.00 – 11.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 11.00 Uhr

 

 

 

Ich freu mich auf euch! Euer Fridolin.

 


Bericht der Eröffnung:

Am Freitag, den 18.Mai 2012 wurde in einer kleinen Feier die neue Schülerbücherei eröffnet.

 

Rektor Strohm betonte in seiner Begrüßungsansprache den besonderen Stellenwert der Lesefähigkeit gerade in unserem multimedialen Zeitalter. Die Lesekompetenz stelle eine wichtige Bedingung für schulischen und beruflichen Erfolg und für lebenslanges Lernen dar. Im Schulprogramm der GSA bildet deshalb die Leseförderung einen wichtigen Schwerpunkt. Die neue Schulbibliothek sei nun der zentrale Ort dafür. Er dankte besonders den Damen des Fördervereins, die mit Hartnäckigkeit und großem Engagement dies alles verwirklicht hätten. Auch die Stadtbücherei Biberach trug dank der fachliche Unterstützung und Begleitung in den vergangenen Monaten einen beträchtlichen Anteil zum Gelingen der neuen Schulbibliothek bei. Der Leiter der Stadtbücherei, Herrn Raumel, sprach in seinem Grußwort allen Lob und Anerkennung für die gelungene Schulbücherei aus.
Alle Kinder der Grundschule könnten nun mit dem Leseausweis der Stadtbücherei auch alle Medien in der Schulbücherei ausleihen.

 

Herr Strohm dankte dem Landkreis Biberach, der im Rahmen der Förderung der Bildungsregion, die Einrichtung der Bücherei mit 4 000 € finanziell unterstützt und er bedankte sich beim Schulträger für den großzügigen Zuschuss in Höhe von 4000€.

 

In Vertretung von Frau Brobeil übergab der stellvertretende Bürgermeister Herr Hubert Schirmer der Schule ein großes Paket gefüllt mit Büchern für die Schulkinder.

 

Herr Strohm erwähnte auch, dass weitere Sponsoren die Einrichtung der Schulbücherei mit ihren Spenden unterstützten.
Im Einzelnen waren dies die RAIBA RISSTAL, die BÜRGERSTIFTUNG BIBERACH, die KREISSPARKASSE sowie eine private Spende.

 

Nicht zuletzt dankte er

 

  • Herrn Peiffer, der die Wand frisch gestrichen hatte

  • Herrn Wild für die Gestaltung des Bücherwurms Fridolin

  • Herrn Roth für den Entwurf und Layout des Sponsorenplakates und für den Entwurf des Bücherwurmes

  • der Bäckerei Keck

  • der Metzgerei Schosser

 

Im Anschluss trat Frau Petra Halke mit ihren beiden Tanzgruppen auf erfreuten alle Anwesenden mit zwei gelungenen Tanzdarbietungen.

 

Unter der Leitung von Frau Corinna Palm gaben dann die “Improfessionellen“ von JUGEND AKTIV in Biberach eine von allen bestaunte und beklatschte Vorstellung mit Improvisationstheater.

 

Für die Kinder gab es danach noch eine Lesung mit der Lesepatin Heidi Palm, während sich die Erwachsenen am Buffet mit Getränken und Gebäck bedienen konnten.

 

Für die großzügige Spende in Höhe von 160 €, den Büchergeschenk-Karton der Gemeinde Attenweiler sowie die Unterstützung auf vielfältige Weise bedanken wir uns nochmals recht herzlich.